Alles für Ihren IBC-Containermischer  

IBC-ContainerrührerIBC ist die Abkürzung für Intermediate Bulk Container, zu deutsch Großpackmittel. In der Warenlogistik für flüssige Medien sind diese IBC-Container heutzutage ein fester Bestandteil und werden zum Transport von Gefahrgut und zur Lagerung flüssiger und rieselfähiger Substanzen verwendet und auch in der Produktion von Lebensmitteln, Pharmazeutika und Chemikalien eingesetzt. Je nach Bauweise fasst ein IBC zwischen 500 und bis zu 3000 Litern.   

Der Hauptvorteil von IBCs gegenüber zylindrischen Fässern ist ihre kubische Ausführung: Ein IBC von 1000l Fassungsvermögen benötigt nicht mehr Platz als vier Fässer von jeweils 200l Volumen; außerdem sind sie bauartbedingt besser stapelbar, können nach einer Reinigung wiederverwendet werden und können mit Hubwagen oder Gabelstaplern leicht bewegt werden. 


Oft müssen nach Transport und Lagerung abgesetzte Bestandteile in den IBC-Containern vor der Weiterverarbeitung aufgerührt werden. Mit stationären oder mobilen Containerrührern oder -rührwerken können einfache Produktionsschritte, wie Verdünnen oder Konfektionieren, direkt im Container selbst durchgeführt werden. Deshalb sind einfache Containerrührwerke mit verstellbaren Traversen und höhenverstellbaren Rührwerken für solche Standardaufgaben im Umgang mit niedrig- bis mittelviskosen Flüssigkeiten die wirtschaftlichste Lösung.


Effizienz und leichte Bedienbarkeit durch durchdachte Konstruktion: Unsere Containerrührwerke und Schnellmischer:

Die durchdachte Konstruktion unserer Containerrührer und Containerrührwerke und ihre technische Beschaffenheit garantieren Effizienz und leichte Bedienbarkeit. Die Rührwerke selbst lassen sich mittels Schnellspannvorrichtungen mit wenigen Handgriffen montieren und abbauen. Neben Komplettsystemen mit Schnellmischer und Minivertern für stufenlose Drehzahlregelung, Schalter-Stecker-Kombination, Traverse mit Hebegriffen und fertigmontierte Getriebe mit Frequenzumrichter für stufenlose Drehzahlregelung, bieten wir auch flexibel montierbare Winkelgetriebe mit Schalter-Stecker-Kombination und selbstöffnende Klappropeller an.


Die Rührorgane und Klappropeller selbst lassen sich ohne Spezialwerkzeuge befestigen und entnehmen. Die produktberührenden Teile sind durchweg aus Edelstahl. Alle Oberflächen sind zur leichteren Reinigung glatt und ohne Grate; so werden auch Verunreinigungen im Produkt selbst vermieden. Abdichtungen zwischen Rührorgan und Rührwelle sind Standard. Die Simix-IBC-Traversen können optional auch mit Hebeösen, Handgriffen oder Staplerschuhen ausgerüstet werden.

Wandhalterungen für den stationären Betrieb Weitere Sonderausstattungen wie Staubschutz oder Schüttmulden sind ebenfalls kombinierbar. 


Ihr Bedarf bestimmt das Einsatzgebiet:

Egal ob Abwasser, Klärschlamm, Zement oder Emulsionen - die Containerrührer und Containerrührwerke von Simix können in zahlreichen Industriebereichen wie der Abwasserwirtschaft, Landwirtschaft, der  Lebensmittel- und Chemiebranche und in vielen weiteren Bereichen für häufig anfallende Rühraufgaben komfortabel und zeitsparend eingesetzt werden. Stationär und mobil - es kommt nur auf die Aufgabe an! 

Beispiele Containerrührer

Leistungen